Grand Poetry Slam 2019, Foto: Susanne Schenker
Grand Poetry Slam 2019, Foto: Susanne Schenker

17. Aug' 19


Grand Poetry Slam

Zum dritten Mal kämpfen die besten Slam-GladiatorInnen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich im Theater Augusta Raurica um die Gunst der Jury und den Grand-Slam-Titel. Vor der historischen Kulisse des römischen Theater bekommen so spannende Wortkreationen eine wunderschöne Bühne. In ihren Texten setzen sich die SlamerInnen 2019 mit dem Jubiläum  «100 Jahre Literaturnobelpreis für Carl Spitteler» und dessen «Unser Schweizer Standpunkt» auseinander, was der Veranstaltung eine zusätzlich historische Komponente gibt.  Moderiert wird das grosse Gefecht der Worte von Lokalmatador und Poetry Slam Master Laurin Buser und wir sind gespannt ob das Team Helvetica ihren Titel von 2018 verteidigen kann.
 
MODERATION:
 
HELVETICA / CH: 
 
GERMANIA LIBERA / D:
 
AUSTRIA ROMANA / Ö:
Katharina Töpfer
 
 
Eintritt:
CHF 25.00 / VVK 20.00: Normalpreis                                               
CHF 20.00 / VVK 15.00: Studierende/SchülerInnen/AHV/IV           
CHF 15.00 / VVK 10.00: Kulturlegi                                                    
 
Weitere Infos:
Türöffnung: 18h00, Beginn: 20h00
Im Ticket inbegriffen ist die Hin- und Rückfahrt im TNW-Gebiet in der 2. Klasse, sowie der Shuttle-Bus ab Bahnhof Kaiseraugst ab 18h30.

Grand Poetry Slam ist eine Kooperation mit Slam-Basel.

 

Tickets
ÜBERSICHT