Susanne Schenker
Susanne Schenker

03. Aug' 14


Stimmen

NOITES PORTUGUESAS!

Carminho ist das grösste Fado-Phänomen seit dem Tod der Ikone Amália Rodrigues.

Auf der Bühne entwirft sie eine leidenschaftliche Dramaturgie der Gefühle, von brennender Verzweiflung über inniges Sehnen bis zu delikater Zärtlichkeit. Ihr satt-dunkles Timbre ist wie Honig in den Tiefen, schnellt explosiv in die Höhe und jagt während effektvoller Kadenzen Schauer über den Rücken. «Ich habe die Ehre, die Geburt einer der eindrucksvollsten Fadistas zu erleben, die wir jemals haben werden», bekannte der Kritiker von Fado.com.

Die Noites Portuguêsas bei STIMMEN 2014 umfassen gleich 2 Konzertabende: Der 2. Konzertabend wird von Carminho mit der basel sinfonietta am Sonntag, 3. August, gestaltet und stellt zugleich den Abschluss des diesjährigen STIMMEN-Festivals dar.

Vorstellungen:
2. und 3. August 2014 jeweils um 20.30 Uhr
ÜBERSICHT

impressionen