11. Jul' 08


Taranta Festa

«Taranta Festa» ist eine musik-theatralische Inszenierung, die Gesang und Tanz, farbige Umzüge, Feuer und Licht vereint und speziell für das Römische Theater in Augusta Raurica mit mehr als 100 Mitwirkenden aus Neapel und ganz Süditalien entwickelt und produziert wird; ein Musik- und Tanzfest, das den romanischen Süden Italiens, die kaum bekannte Welt des Mezzogiorno, seine Musik-, Tanz- und Lebenskunst in die Region Basel bringt, um sie jenseits der bekannten Stereotypen kennen zu lernen und erleben zu können.

Diese Form gemeinschaftlichen Tanzens, Singens und Feierns ist seit mehr als 2000 Jahren untrennbar mit dem antiken römischen Theater verbunden. Drei Tarantella-Nächte, die den Schatz an Legenden, Mythen und Ritualen am authentischen Ort der ehemaligen Römerstadt Augusta Raurica erahnen lassen, ein Schatz, der am Beginn des 21. Jahrhunderts immer noch lebendig ist und bis heute eine grosse Lebenskunst enthält.

Produktion: Burghof GmbH Lörrach

Veranstaltungen:
11. bis 13. Juli 2008
ÜBERSICHT